Behandlungen


Manuelle Therapie

Viscerale Osteopathie

CranioSacrale Therapie

Manuelle Lymphdrainage

Bobath

Vojta-Therapie

PNF

FBL

Reflektor. Atemtherapie

Behandlungsmethoden - Bobath

Bobath Das Bobath-Konzept wurde Anfang der 40er Jahre von Berta Bobath, Physiotherapeutin und ihrem Mann Dr.Karel Bobath Neurologe, entwickelt.

Das Konzept dient hauptsächlich der Behandlung von Patienten mit erworbenen Hirnschädigungen (Schlaganfall), als auch Säuglingen und Kindern mit angeborenen Hirnfunktionsstörungen (Spastiker, Athetotiker...).

Ziel der Therapie...

...ist es, verloren gegangene oder bei Säuglingen nicht vorhandene senso -motorische Bewegungsabläufe wie das Drehen, Sitzen, Stehen, Gehen (neu) zu erlernen. Durch ständige Wiederholungen von normalen Bewegungsabläufen können Vernetzungen mit anderen, intakten Hirnbereichen erreicht werden.

Wie wird therapiert?

Im Vordergrund der Behandlung steht die Schulung der Kopf- und Rumpfkontrolle, Gleichgewichtsreaktionen, Gleichgewichtsübertragungen von einer auf die andere Körperseite. Dabei werden pathologische Bewegungsmuster (spastische Muster) gehemmt zugunsten einer normalen Bewegungsbahnung. Optische, akustische und taktile Stimulationen (Tapping, Druck und Zug) werden in die Behandlung mit einbezogen.

Die Behandlung wird so alltagsnah wie möglich durchgeführt bzw. wird in die Bereiche des täglichen Lebens direkt übernommen.

Indikationen

Das Konzept dient hauptsächlich der Behandlung von Patienten mit erworbenen Hirnschädigungen (Schlaganfall), aber auch Säuglingen und Kindern mit angeborenen Hirnfunktionsstörungen (Spastiker, Athetotiker...).

Weitere Infos: www.bobath.net